Stein Bée über Dalen 2054

Stein-Bée-Tests Dalen 2054

Sehr einfach zu bedienen!

Es ist der Betreuer Stein Bée bei Vekst Oppdal, der dies über Sägespalter ihre – ein Dalen 2054. Sie haben eine kontinuierliche Holzproduktion während des ganzen Jahres, und insgesamt etwa 1,6 Millionen in Holz. Es sind etwa 800-900 Paletten und 7.000-8.000 Säcke. Insgesamt 7-8 Personen sind das ganze Jahr über an der Holzproduktion beteiligt.

Vekst Oppdal ist ein Sanierungsunternehmen der Gemeinde Oppdal, und Stein Bée trat dem Unternehmen vor 15 Jahren bei. Dem Unternehmen geht es gut und in diesem Jahr ging ihnen in Europa bereits Mitte Juli das Holz aus. Neben der Holzproduktion haben sie Wäscherei, chemische Reinigung, Transport, green Service und Montageabteilung. Im Sommer mähen sie auch Rasen. Für die Sami sind 80-90 Personen in den verschiedenen Abteilungen engagiert.

Die Holzproduktion wird effizient aufgebaut und die Produktion selbst erfolgt im Inneren. Die Stämme werden durch die Hauswand gespeist und das vorverkohlte Holz wird entweder in ein Silo oder einen großen Sack transportiert. Aus dem Silo kommt das Holz in der richtigen Arbeitshöhe auf ein Tablett, so dass es in einem Sack gestapelt werden kann.

"Das Holz loszuwerden ist kein Problem, und die Nachfrage steigt tatsächlich jedes Jahr. Wir dachten, dass es weniger Bedarf geben würde, wenn die Wärmepumpen ankamen, aber das ist nicht passiert. Hier gibt es über längere Zeit Temperaturen von minus 25-30 Grad, und dann funktionieren die Wärmepumpen schlecht. Viele Kabinenkunden wollen das Holz auch zum Kuscheln haben.

Sicher, stabil und robust Sägespalter

Wir haben viele verschiedene Benutzer, weshalb die einfache Bedienung sehr wichtig ist. Sie lernen schnell, sowohl die Lenkung des Bandes als auch das Hydraulikmesser zu verwenden. Sicherheitstechnisch ist es auch sehr sicher zu bedienen. Stabilität und Festigkeit sind Eigenschaften der Maschine, und es ist sehr zuverlässig.

– Sägespalter wird unter dem Dach montiert und läuft jeden Werktag das ganze Jahr über. Es gibt wenig Probleme mit Dalen 2054, es ist solide und hat eine gute Funktionalität. Wartung ist eine große Sache, um Ketten zu wechseln, wenn sie selten benötigt wird", sagt er.

Sie kaufen in die Holzstäbe von glommen Skogeierforening, die aus der ganzen Stadt beliefert. Die Stämme reichen von 10 – 48 cm in der Dimension. Die Stämme werden mit Holzfällermaschinen abgenommen, was vor allem im Frühjahr hart über die Rinde der Fremden hinausgeht. Sie verwenden immer ein 4-Spaltmesser, da dies für sie am bequemsten ist. Die zu großen Protokolle werden eingeholt und in kleinere Dimensionen aufgeteilt.

Wachstum Oppdal wie hat viele Kabinenkunden und die meisten Menschen wollen das Holz transportiert. Sie fordern die Qualität des Holzes und Vekst Oppdal als Bemühungen, nach dem norwegischen Standard zu liefern, geliefert auf Zeit und Ort. Neben allen Kabinenkunden haben sie auch ansässige Kunden von Sunndalsa und nördlich bis Berkek.

–Das Holz wird auf Europaller hinausgefahren, und der LKW nimmt 6 Paletten. Neben der Tatsache, dass viel Holz draußen mit Paletten gelagert wird, haben sie auch einen großen Lagerraum mit einem Dach darüber. In hektischen Zeiten wird eine etwas kleinere Maschine auch von anderen Produkten verwendet.

Verwendet alles

Wir nutzen die meisten Dinge. Der Chip wird zu einem Pferdesportzentrum gefahren und dort in den Ställen eingesetzt. Der letzte Würfel auf dem Baumstamm hat oft nicht die volle Länge und dieses Holz wird als Rest- oder unbeugsamer Rohstoff verkauft, da es nicht dem norwegischen Standard entspricht. Die kleinsten Maße werden in Säcke verpackt und als Brennholz verkauft.

"Es ist wichtig, einen guten Service in Bezug auf die Lieferung des Holzes zu bieten, und die Taschen, die wir liefern, sind nur 40l groß, wenn man bedenkt, dass sie einfach zu handhaben sind. Wir stellen die Taschen dort, wo der Kunde will, am besten auf Terrassen und in Holzschuppen, sagt der engagierte Betreuer.

Ähnliche Beiträge

Menü